Alle Beiträge von

Johanna Zimmermann

Zeigt 388 Resultate(s)
Literatur

Der Mann, der vom Himmel fiel (Walter Tevis)

Thomas Jerome Newton ist kein Mensch. Er stammt auch nicht vom Planeten Erde, sondern von einem Stern namens Anthea. Weil sein Volk nach mehreren verheerenden Kriegen am Rande seiner Existenz steht, reist er mit einer Ein-Mann-Rakete zur Erde, um von Kentucky aus eine Rettungsaktion für seine Heimat in die Wege zu leiten. Mit den unechten …

Sachbuch

PRIDE! (Linus Giese)

Kürzliche Ereignisse wie das tödliche Attentat auf Besucher einer Schwulenbar in Oslo zeigen auf brutale Art und Weise, dass Angehörige der LGBTIQ+ Gemeinde rund um die Welt nach wie vor mit Anfeindungen, Ungerechtigkeit und Verfolgung zu kämpfen haben. Seit den 1940er Jahren gab es erste „homophile“ Organisationen, die der strafrechtlichen Verfolgung trotzten und formierten um …

Literatur

Becks letzter Sommer (Benedict Wells)

Robert Beck ist siebenunddreißig Jahre alt und arbeitet als Lehrer für Musik und Deutsch an einem Gymnasium. Eigentlich wollte er Musiker werden, epische Songs schreiben und mit seiner Band um die Welt reisen, doch daraus wurde nichts. Jetzt steht seine Gitarre in der Ecke und sein Lehrerdasein nervt Beck genauso sehr, wie sein (nicht existentes) …

Sachbuch

Let’s get lost (Finn Beales)

Bei Let’s get lost handelt es sich um ein umfangreiches Fotobuch, das insgesamt 21 Fotografen und Fotografinnen vereint, deren Fotos an dreißig Orten rund um den Globus entstanden sind. Die Bilder nehmen den Betrachter mit nach Ruanda, wo der imposante Vulkan Nationalpark nicht nur das Virunga Massiv, eine Vulkankette, sondern auch zahlreiche Berggorillas beheimatet. Oder …

Historischer Roman Literatur

Der Flussregenpfeifer (Tobias Friedrich)

Der 1907 geborene Oskar Speck wird im Zuge der Weltwirtschaftskrise 1928 arbeitslos und kann sich, genau wie sein bester Freund Karol, finanziell nur noch mühsam über Wasser halten. Als er von den aussichtsreichen Arbeitsplätzen in den Kupferminen von Zyperns hört, beschließt Oskar, mit seinem Faltboot, genannt Sonnenschein, bis zu der verheißungsvollen Mittelmeerinsel zu fahren. Von …

Historischer Roman

Frida Kahlo und die Farben des Lebens (Caroline Bernard)

Frida Kahlo wird im Jahr 1907 geboren und wächst mit ihren Eltern und an der Seite von drei Schwestern und zwei Halbschwestern auf. Weil sie als Kind an Kinderlähmung erkrankt, hat sie zeitlebens mit einem schwächeren Bein zu kämpfen. Hinzu kommt eine schwere Verletzung, die sich die damals 18 Jahre alte Frida 1925 bei einem …

Lieblingsbuch Thriller

Kalt Herz (Henri Faber)

Clara Lipmann hält an einer Autobahnraststätte, um die Toilette aufzusuchen. Acht Minuten ist sie weg, acht Minuten, während der ihre fünfjährige Tochter Marie vom Rücksitz des Wagens verschwindet. Ein halbes Jahr lang sucht die Polizei erfolglos nach dem Mädchen und fahndet nach der Kinderfrau der Lipmanns, die verdächtigt wird Marie entführt zu haben. Währenddessen droht …

Literatur

Nachtbeeren (Elina Penner)

Nellis Familie stammt aus Russland. Als kleines Mädchen kommt sie Anfang der 90er Jahre als Russlanddeutsche nach Minden. Ihre Familie gehört den Mennoniten an, einer evangelischen Freikirche, die ihre Ursprünge in der Täuferbewegung hat. Für Nelli rüttelt der Umzug nach Deutschland an allen Ecken ihrer jungen Identität. Während ihre vier älteren Brüder ihr Aufwachsen noch …

Literatur

Der Papierpalast (Miranda Cowley Heller)

Seit Jahren gehört das Ferienhaus in Cape Cod zum Leben der Bishops, als Kind verbrachte Eleanor ihre Sommer hier mit ihrer Schwester Anna und dem zwei Jahre jüngeren Nachbarn und Freund Jonas, heute hat Eleanor mit ihrem Mann Peter selbst drei Kinder und reist mit diesen und ihrer Mutter jährlich über die warmen Monate an. …

Literatur

Damals, am Meer (Marco Balzano)

Nicola wurde in Mailand geboren, hier ist sein Zuhause, hier hat er Schule und Universität besucht. Sein Vater Riccardo und sein Großvater Leonardo hingegen stammen aus Barletta, einer Hafenstadt im südöstlich gelegenen Apulien. Für Leonardo ist Barletta seine Heimat, für Riccardo der Ort seiner Kindheit und Jugend. Auch nach dem Umzug nach Mailand behielt die …