Literatur

Die Letzten ihrer Art (Maja Lunde)

Im Jahr 2064 lebt Eva mit ihrer Tochter Isa auf einem Hof in Norwegen. Die meisten Menschen haben das Gebiet seit dem Klimakollaps verlassen, doch Ewa will die Tiere auf dem Hof und besonders ihre zwei letzten Wildpferde nicht allein lassen. Als eine Fremde bei ihnen Zuflucht sucht, nimmt Eva sie trotz der knappen Lebensmittle …

Historischer Roman

Das Buch Ana (Sue Monk Kidd)

16 nach Christus: Ana wächst in privilegierten Verhältnissen im galiläischen Sepphoris auf. Ihre Eltern sind wohlhabende Juden, haben Bedienstete, ein großes Anwesen und Zugang zu Kultur und Bildung. So lernt Ana, für ein Mädchen außergewöhnlich, früh Lesen und Schreiben, setzt sich mit der Thora auseinander und beginnt im Jugendalter Texte über die, im alten Testament …

Literatur

Was uns verbindet (Shilpi Somaya Gowda)

In den 80er Jahren lernt die indische Diplomatentochter Jaya den angehenden Banker Keith Olander in einer Londoner Kneipe kennen. Sie verlieben sich, ziehen gemeinsam in einen amerikanischen Vorort an der Ostküste und bekommen zwei Kinder, Karina und Prem. Das Leben verläuft in geregelten Bahnen, die Familie ist glücklich. Bis ein Tag im Juni 2009 alles …

Literatur

Je tiefer das Wasser (Katya Apekina)

Nach dem Selbstmordversuch ihrer Mutter Marianne werden die 16-jährige Edie und ihre 14-jährige Schwester Mae ohne Umschweife zu ihrem Vater nach New York geschickt. Dennis Lomack ist gefeierter Schriftsteller und hat in der bisherigen Kindheit der beiden Mädchen wenig Interesse an diesen gezeigt. Mae, die ihrer Mutter sehr ähnelt und von dieser stets vereinnahmt war, …

Thriller

Schneenacht (Helene Tursten)

Vierzehn Jahre sind vergangen, seitdem Kommissarin Embla Nyström ihre ehemals beste Freundin Lollo zum letzten Mal sah. Damals, als die beiden den Abend heimlich in einer Disco verbrachten, beobachtete Embla wie Lollo mit drei Männern sprach, den Stavic Brüdern. Am nächsten Tag war sie mit einem Mal spurlos verschwunden. Noch immer denkt Embla oft an …