Zeigt 75 Resultate(s)
Thriller

In deinen Augen der Tod (Kerstin Ruhkieck)

Als die Studentin Olivia Bloch mit einer Freundin die Bar „Sternhagel“ besucht, ahnt sie nicht, dass der Abend ihr Leben für immer verändern wird. Eine Gruppe bewaffneter Männer dringt in den Szeneklub ein und eröffnet das Feuer. Als einzige Person überlebt Olivia das Massaker und die anschließende Geiselnahme, auch die Täter sind tot. Durch die …

Historischer Roman

Lebenssekunden (Katharina Fuchs)

Kassel 1956: Angelika kann sich nur noch wenig für die Schule begeistern, stattdessen träumt sie von einer Karriere als Fotografin. Von ihrem Vater ermutigt, kauft sie sich ihre erste Kamera und geht die ersten Schritte eines Wegs, der für eine junge Frau der 50er Jahre noch voller Steine liegt. Als an ihrer ehemaligen Schule ein …

Lieblingsbuch Literatur

Apeirogon (Colum McCann)

Rami Elhanan ist Israeli, Jude und Jerusalemer in siebter Generation, sein Vater stammt aus Ungarn, überlebte den Holocaust und ging anschließend nach Israel. Bassam Aramin ist Palästinenser, Moslem und Araber und lebt in Jericho. Beide stehen auf unterschiedlichen Seiten der Mauer, gehören zu zwei befeindeten Parteien, die sich seit 1948 im Rahmen des Nahostkonflikts und …

Jugendbuch Liebesroman

Vielleicht irgendwann (Carolin Wahl)

Karla ist einundzwanzig und lebt gemeinsam mit ihren besten Freundinnen Joana und Brie in einer WG in München. Sie studiert Jura an der LMU und arbeitet wie ihre Freundinnen ab und zu für die Cateringfirma Leckerste. Alles scheint perfekt, wären da nur nicht die ständigen Geldsorgen und die daraus resultierenden Verlegenheiten, in die Karla in …

Literatur

Die Molche (Volker Widmann)

Deutschland, in der Nachkriegszeit: Der elfjährige Max ist mit seiner Familie aus der Kreisstadt in ein bayrisches Dorf gezogen und zählt seitdem als Außenseiter. Schnell geraten er und sein jüngerer Bruder ins Visier der Dorfbande um den Klassenproll Tschernik. Bei einer Attacke wird Max‘ Bruder von den Kindern in die Enge getrieben und stirbt, als …

Lieblingsbuch Literatur

Nebenan (Kristine Bilkau)

Julia ist mit ihrem Freund Chris erst kürzlich in den kleinen Ort am Nord-Ostseekanal gezogen. In der Innenstadt hat Julia sich den Traum eines Keramikladens erfüllt. Ihr großer Wunsch nach einem Kind, bleibt bisher jedoch unerfüllt. Nicht weit entfernt lebt Astrid mit ihrem Mann Andreas. Sie ist Ärztin, steht kurz vor der Pension und kümmert …

Lieblingsbuch Literatur

Die Wut, die bleibt (Mareike Fallwickl)

Helene sitzt mit ihren drei Kindern noch immer zwischen Lockdown und Homeschooling fest, während ihr Mann Johannes weiterhin seiner Arbeit folgt. Eines Abends erhebt sich Helene vom Esszimmertisch, öffnet die Balkontür und stürzt sich ohne ein weiteres Wort in den Tod. Zurück bleiben die fünfzehnjährige Tochter Lola und deren zwei Halbbrüder, fünf und zwei Jahre …

Literatur

Mit Blick aufs Meer (Elizabeth Strout)

Die amerikanische Kleinstadt Crosby liegt an der Ostküste. Die Bewohner des Ortes begleitet Tag ein, Tag aus der Blick aufs weite Meer. Hier lebt die pensionierte Mathelehrerin Olive Kitteridge mit ihrem Mann Henry, der bei den Nachbarn vor allem als ehemaliger Besitzer der alten Apotheke bekannt ist. In Crosby kennen sich die Menschen, sind ihre …

Literatur

True Story (Kate Reed Petty)

1999: Das beliebte Lacrosse Team einer High School lädt zu einer ihrer legendären Partys ein. Im Laufe des Abends betrinkt sich eine Privatschulschülerin, Alice, so sehr, dass sie von zwei Sportlern mit dem Auto nach Hause gebracht wird. Alice selbst kann sich an die Ereignisse der Nacht nicht erinnern, bald aber machen Gerüchte die Runde, …

Lieblingsbuch Literatur

Ein wenig Leben (Hanya Yanagihara)

Vier Männer lernen sich in jungen Jahren am College kennen. Willem will Schauspieler werden, Malcolm strebt eine Karriere als Architekt an, JB ist Künstler und träumt davon seine Werke in großen Museen ausgestellt zu sehen. Und dann ist da noch Jude St. Francis, der stille, brillante Jude, der nie von seiner Kindheit spricht, nur selten …