Zeigt 2 Resultate(s)
Historischer Roman Literatur

Das Leben ist ein Fest (Claire Berest)

Frida Kahlo wird 1907 in Mexiko geboren. Als die temperamentvolle Frau gerade 18 ist, wird sie bei einem Busunfall so schwer verletzt, dass sie die Folgejahre überwiegend liegend, oft in einem Korsett verbringt. In dieser Zeit beginnt sie zu malen, ihren Gefühlen und der Einsamkeit, die sie in ihrer Verletzung empfindet, Ausdruck zu verleihen. Entgegen …

Historischer Roman

FRIDA (Maren Gottschalk)

Im Jahr 1938 wird in der Julien Levy Galerie in New York die erste Einzelausstellung der, zu diesem Zeitpunkt 31-jährigen Künstlerin Frida Kahlo veranstaltet. Frida genießt die Aufmerksamkeit in New York und die ersten, deutlichen Erfolge ihrer Werke außerhalb ihres Heimatlandes Mexiko. Ihr Mann Diego Rivera, mit dem Frida Kahlo jedoch keine Liebesbeziehung mehr führt, …