Zeigt 9 Resultate(s)
Literatur

Tick Tack (Julia von Lucadou)

Almette, Mette genannt, ist auf allen Social Media Plattformen unterwegs und hat gerade die 10K auf TikTok geknackt. Als sie sich eines Tages ins Gleisbett der Straßenbahn legt und auf den Tod wartet, ist auch dies bereits online von ihr angekündigt worden. In letzter Sekunde wird die Fünfzehnjährige von einem Beobachter vom Gleis gerissen, das …

Lieblingsbuch Literatur

Meine Schwester (Bettina Flinter)

Bettina Flitner wird 1961 in Köln geboren, ihre Schwester Susanne ist knapp drei Jahre älter als sie. Die beiden Mädchen wachsen in der Nähe von Hannover auf, ihr Großvater ist der Reformpädagoge Wilhelm Flitner, Bettina und Susanne besuchen beide die Waldorf-, später eine Montessorischule. Die außerehelichen Beziehungen der Eltern gehören zum Familienleben irgendwie dazu, genau …

Lieblingsbuch Literatur

Die Wut, die bleibt (Mareike Fallwickl)

Helene sitzt mit ihren drei Kindern noch immer zwischen Lockdown und Homeschooling fest, während ihr Mann Johannes weiterhin seiner Arbeit folgt. Eines Abends erhebt sich Helene vom Esszimmertisch, öffnet die Balkontür und stürzt sich ohne ein weiteres Wort in den Tod. Zurück bleiben die fünfzehnjährige Tochter Lola und deren zwei Halbbrüder, fünf und zwei Jahre …

Literatur

Die Mitternachtsbibliothek (Matt Haig)

Nora Seeds hat das Leben leid. Ihre Eltern sind schon lange tot, seitdem der Kontakt zu ihrer besten Freundin Izzy und ihrem Bruder Joe abgebrochen ist, ist sie völlig auf sich allein gestellt. Als ihr der undankbare Job im Plattenladen gekündigt wird und auch noch ihre Katze Voltaire überfahren wird, sieht sie keinen Sinn mehr …

Lieblingsbuch Literatur

Was ich euch nicht erzählte (Celeste Ng)

Es ist der Morgen des 3. Mai 1977 und die sechzehnjährige Lydia Lee kommt nicht zum Frühstück. Ungeduldig warten ihre Eltern James und Marilyn, sowie die beiden Geschwister Nathan und Hannah auf die Teenagerin, doch als Marilyn nach Lydia sieht, ist ihr Zimmer leer, das Bett unberührt. Lydia ist verschwunden. Nach einer intensiven Suche hat …

Literatur

Auerhaus (Bov Bjerg)

Süddeutschland in den 1980er Jahren: Frieder hat versucht sich umzubringen. Um ein Auge auf ihren Freund zu haben, aber auch um den wohlsortierten Erwartungshaltungen der Eltern zu entkommen, beschließen Frieders drei beste Freunde Höppner, Vera und Cäcilia mit diesem in eine Art WG zu ziehen. Ein Haus steht leer, die Eltern sind einverstanden: So entsteht …

Thriller

Mädchen aus dem Moor (S. K. Tremayne)

Kath und Adam Redway leben gemeinsam mit ihrer neunjährigen Tochter Lyla und ihren Familienhunden in einem Steinhaus im britischen Dartmoor. Als Kath eines Tages im Krankenhaus erwacht ist nichts wie zuvor: Offenbar soll sie mit ihrem Wagen absichtlich in einen Stausee in der Nähe gefahren sei, wobei sie fast ums Leben gekommen wäre. Die Erinnerungen …

Literatur

Ein Winter in Paris (Jean-Philippe Blondel)

Der junge Victor stammt aus eher einfachen Verhältnissen und verlässt nach der Schule die Provinz um in Paris zu studieren. Der Anspruch der Universität ist hoch, der Druck bei den Studenten groß. Victor bleibt weitestgehend unsichtbar, sein einziger sozialer Kontakt ist Mathieu, ein Junge aus dem Jahrgang unter ihm, mit dem er regelmäßig eine Zigarette …